Ein Buch wird lebendig!

Lassen Sie sich vom rauen, aber herzlichen Alltag in der römischen Legion mitreissen: Die Darsteller der «VEX LEG XI CPF», dem Verein für römische Militärgeschichte in Windisch, nehmen Sie mit auf eine Reise ins damalige Legionslager Vindonissa. Ein ganzes Wochenende lang dreht sich alles um die Geschichte des Legionärs Honestus. Dazu gehören ungemütliche Rekrutenlager, Offiziere – und ein Schwert, das alles bedeutet! Die dargestellten Szenen stammen aus dem Buchprojekt «Das Schwert von Vindonissa; Honestus – Die Geschichte eines Legionärs». Fotoaufnahmen aus dem neuen Buch des Vereins «VEX LEG XI CPF», die im Legionärspfad Vindonissa realisiert wurden, werden spektakulär und authentisch nachgespielt – und einzelne Passagen in der Atmosphäre der Mannschaftsunterkünfte stimmungsvoll rezitiert. Das gibt es zu erleben:

– Aushebung und Ausbildung der Rekruten

– Waffen und Ausrüstung der Legionäre

– Exerzieren und Kampfformationen

– Dienstgrade und Karrieremöglichkeiten in der Legion

– Geschütze

– Religion, Zeremonien und Ehrungen, Donativa und Entlassungen

– Lesung kurzer Passagen aus dem Buch

– Das Original Schwert im Vindonissa Museum Brugg

Anmeldung und Infos (auch bezüglich Covid-19 Auflagen) unter:
https://www.museumaargau.ch/legionaerspfad/event/1197